Erfolgreiche Inbetriebnahme bei Kleine Wolke Textil GmbH& Co.KG

Mit über 120 Mitarbeitern am Hauptsitz in der Hansestadt Bremen und der Tochterfirma in Mägenwil (Schweiz) betreut die Kleine Wolke Textil GmbH & Co.KG ca. 5.000 Kunden in 40 Ländern. Langjährige Partner sind der Fach- und Möbelhandel, Heimtextil-Fachmärkte, Warenhäuser, Baumärkte und Versandhäuser. Mit Mut, Fleiß, Weitsicht und der Freude am Erfolg des Kunden steht das Unternehmen in der Tradition seiner Bremer Gründer.

Seit 2010 ist „Kleine Wolke“ ein Teil der international agierenden Unternehmensgruppe Possehl aus Lübeck. 1847 gegründet, operiert Possehl heute in 9 Geschäftsbereichen, besteht aus 170 Gesellschaften und beschäftigt weltweit mehr als 12.000 Mitarbeiter.

Um auch den Anforderungen von morgen gerecht zu werden, wurde nun der neue Logistikstandort mit dem Lagerverwaltungssystem „KBU-LVS“ erfolgreich in Betrieb genommen.

Neben klassischen Funktionen wie Cross Docking, automatisierte Nachschübe usw. kamen auch eine zweistufige Kommissionierung mit intelligenten Kommissionierstrategien und die Bearbeitung von Value Added Services zum Einsatz. Hierbei geht es um kundenindividuelle Verpackung, Etikettierung oder Auszeichnung der Ware. Neben der Möglichkeit über die Modularität solche Prozesse in dem KBU-LVS abzubilden, hat auch die ergonomische Funktionalität der Bildschirmoberflächen den Ausschlag zum Projektzuschlag seinerzeit gegeben.

Die größte Herausforderung in dem Projekt war es, die gleichzeitige Einführung des neuen ERP-Systems mit dem KBU-LVS zu synchronisieren und im laufenden Betrieb umzustellen.

Wir freuen uns, mit „Kleine Wolke“ einen weiteren zufriedenen Kunden gewonnen zu haben!

Lagerverwaltungssystem für Kleine Wolke

Weitere Neuigkeiten die Sie interessieren könnten